Beerdigung

Die Festlegung eines Beerdigungstermins erfolgt in Abstimmung mit Pfarrer Michael Röring durch die Beerdigungsunternehmer mit den Friedhofsämtern.

Termine sind möglich

  • dienstags um 09.15 Uhr,
  • mittwochs um 09.00 Uhr oder 10.45 Uhr,
  • donnerstags um 09.00 Uhr
  • freitags um 09.30 Uhr.

In der Regel beginnen die Feiern mit einem Verabschiedungsgottesdienst in der Trauerhalle auf dem Friedhof. Dann folgt die Statio am Grab. In der Regel wird die Eucharistie am Mittwoch um 10.00 Uhr in der Pfarrkirche, am Freitag um 10.30 Uhr in der Kapelle des Altenheimes gefeiert. Bei einer größeren Zahl von Trauergästen kann freitags um 10.30 Uhr auch in die Pfarrkirche ausgewichen werden. Eine Eucharistiefeier ist ebenfalls am Dienstag möglich um 09.15 Uhr, dann folgt anschließend die Beerdigung um 10.00 Uhr auf dem Friedhof.

Diese Zeiten gelten für Beerdigungen auf dem neuen Friedhof in Wickrath oder dem evangelischen Friedhof in Wickrathberg. Für Beerdigungen auf anderen Friedhöfen in der Stadt Mönchengladbach sind andere Zeiten in Absprache mit Pfarrer Röring möglich.

Zur Vorbereitung werden die Angehörigen besucht.

Kreuz
Kreuz