Neuer Inhalts-Abschnitt

Ungefähr 380 Frauen in unserer Gemeinde gehören der Frauengemeinschaft (kfd) an. Bei Wallfahrten und Ausflügen, aber auch beim Feiern erfahren sie, wie Gemeinschaft stärken kann. Hier sammeln die Frauen neue Kräfte für ihren Alltag in Familie und Beruf.

Lange forschte die Frauengemeinschaft nach dem Verbleib ihrer Vereinsfahne. Ältere Mitglieder berichteten zwar von der Existenz einer solchen, aber niemand wusste etwas über ihren Verbleib. Den entscheidenden Hinweis gab der Sohn der längst verstorbenen Vorsitzenden Frau Thelen von der Peltzerstraße. Die Fahne hatte, wo auch immer, die Wirren des Krieges überstanden und war im Jahre 1948 restauriert worden. Gut verpackt in einer Schutzhülle wurde nun das gute Stück in einem Schrank in der Sakristei gefunden.

Die Fahne ist inzwischen gute 90 Jahre alt. Sie schmückt das Bild der Mutter Anna mit Tochter Maria. In einer Hand hält die Hl. Anna ein aufgeschlagenes Buch mit der lateinischen Inschrift „Fecit mihi magna, qui potens est, et sanctum nomen eius“ (= „Denn der Mächtige hat Großes an mir getan und sein Name ist heilig“).

Mit der Frauengemeinschaft durch das Jahr

  • Januar Weltfriedensgebet
  • Februar Buntes Altweibertreiben zu Karneval
  • März Weltgebetstag der Frauen
  • Mai Wanderwallfahrt nach Heiligenpesch
  • Juni Jahresausflug
  • Juli Buswallfahrt
  • August Fahrradtour nach Holtum (Marienoktav)
  • September Wandertag
  • Dezember Adventsfeier im Hotel Frambach
     

... und außerdem

  • dienstags: Rosenkranzgebet im Altenheim (15 Uhr)mittwochs: Mitgestaltung der Gemeinschaftsmesse der Frauen (10 Uhr)
  • alle 14 Tage: Volksliedersingen im Pfarrheim (mittwochs 10.30 – 12 Uhr)
  • 1x im Monat: Klönen im Altenheim (donnerstags 15-17 Uhr)
  • unregelmäßig: Vorträge
     

... nicht zu vergessen

  • Besuch bei allen runden Geburtstagen ab 70 Jahren und bei Goldhochzeiten
  • Besuch bei kranken Mitgliedern (Angehörige mögen bitte Bescheid sagen)
  • Besuch aller alten und kranken Mitglieder zu Weihnachten (mit  kleinem Geschenk)
  • Teilnahme an der Beerdigung verstorbener Mitglieder und  Messbestellung
  • Beteiligung am Pfarrfest
     

Vorsitzende:

Gertrud Voiß
Petra van den Bosch
Gertrud Stevens

90 Jahre alt ist die Fahne unserer Frauengemeinschaft bereits.
90 Jahre alt ist die Fahne unserer Frauengemeinschaft bereits.